Sozialpsychiatrischer Dienst

Sozialpsychiatrischer Dienst

Der Sozialpsychiatrische Dienst des Gesundheitsamtes bietet Beratung und Betreuung für psychisch kranke Menschen und deren Angehörige in enger Zusammenarbeit mit anderen Institutionen des örtlichen psychiatrischen Versorgungsnetzes.

Unter fachärztlicher Leitung werden insbesondere Menschen beraten und betreut, die unter anderem krankheitsbedingt nicht oder nur eingeschränkt in der Lage sind, die eigene Erkrankung und deren lebenspraktischen Auswirkungen zu erkennen. Deshalb erfolgt die Beratung oft auf Veranlassung von Verwandten, Freunden oder Bekannten, Nachbarn, Krankenhäusern und verschiedenen Behörden.

Die Beratung ist freiwillig und erfolgt überwiegend aufsuchend zu Hause beim Hilfesuchenden.

Die sozialarbeiterischen Aufgaben des Sozialpsychiatrischen Dienstes werden im Auftrag des Rheinisch-Bergischen Kreises vom Verein Die Kette e.V. wahrgenommen.

Die ärztlichen Aufgaben werden derzeit vom Amtsärztlichen Dienst des Gesundheitsamtes wahrgenommen.

Arzt und Sozialarbeiter bilden eine zusammengehörende Einheit.

Foto von einem Leuchtturm in Langeoog

Fachgebietsleitung

Foto von Fachgebietsleiter Klaus Jansen

Klaus Jansen
Dipl.-Sozialarbeiter

Tel.: +49-2202-2561291
Fax: +49-2202-25610260
E-Mail: k.jansen@die-kette.de

Wo Sie uns finden

Die Kette e.V.
Paffrather Straße 70
51465 Bergisch Gladbach