Jobcoaching

Jobcoaching

Talent, Potentiale und Fähigkeiten am Arbeitsplatz erkennen

Jobcoaching ist ein definiertes Leistungsangebot zur nachhaltigen Teilhabe am Arbeitsleben für Menschen mit Schwerbehinderung.

Jobcoaching findet direkt am Arbeitsplatz im Betrieb statt und wird von betriebsexternen Fachkräften- den Jobcoaches- durchgeführt.

Ziel ist es, Lern- und Entwicklungsprozesse bei allen Beteiligten zu fördern und zu gestalten, damit die Person an ihrem Arbeitsplatz betriebliche Anforderungen erbringen kann, und damit die Beteiligten beim Arbeitsplatzerhalt eigene Lösungen entwickeln können.

Ein Jobcoaching ist bedarfsabhängig, zeitlich begrenzt und ergebnisorientiert. Die Kosten für ein Jobcoaching übernimmt bei Vorliegen einer Schwerbehinderung in der Regel der Landschaftsverband.

Es ist auch möglich, ein Jobcoaching im Rahmen einer ergotherapeutischen Verordnung abzuleisten (unabhängig davon, ob eine Schwerbehinderung vorliegt oder nicht).

Bei Fragen dazu nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

Foto von unseren Räumen

Fachgebietsleitung

Foto von Frau Beate Simons

Beate Simons
Dipl.-Sozialmanagerin

Tel.: +49-2202-256110
Fax: +49-2202-256125
E-Mail: b.simons@die-kette.de

Wo Sie uns finden

Wo Sie uns finden

Die Kette e.V.
Paffrather Straße 70
51465 Bergisch Gladbach